Adventskonzert am 27. November 2022

Wenn Parsberg am Wochenende zum 1. Advent den stimmungsvollen Weihnachtsmarkt auf der Burg begeht, tragen viele Gruppen und Vereine zu diesem gelungenen Event in der Stadt bei und garantieren so ein ansprechendes und vielseitiges Programm.

Als einen weiteren musikalischen Höhepunkt des Adventswochenendes und zur Ergänzung des Programms auf der Burg findet am Sonntag, 27.11.2022, ab 17 Uhr, wieder das traditionelle Adventskonzert in der nahen Stadtpfarrkirche St. Andreas statt. In diesem Jahr hat der Männerchor Parsberg um Chorleiterin Marga Meinl ein vielseitiges Liedprogramm einstudiert, das neben Klassikern wie „Heilige Nacht“ oder „O Heiland reiß die Himmel auf“ ein besonderes musikalisches Schmankerl in den Mittelpunkt stellt. Die bekannte Christkindlmesse wird mit Hackbrett, Gitarre und Männerchor aufgeführt.

Teile des Parsberger Kammerorchesters sowie Pianistin Teresa Reisinger unterstützen den Chor, tragen aber auch selbst mit ausgewählten Stücken zu einem festlichen Adventsabend in der Stadtpfarrkirche bei.

Nach der Wiederbelebung des Chores, der im Kalender der Parsberger Kirchenmusik fest verankert ist, singen zwischenzeitlich Männer von Jung bis Alt. Chorleiterin Marga Meinl freut sich sehr, dass diese Gruppe neu aufgebaut zurück ins Musikleben der Stadt und der Pfarrei gekommen ist und lädt im Namen aller Mitwirkenden herzlich ein, sich ergänzend zur Burgweihnacht eine musikalische Stunde der Einstimmung auf die Advents- und Weihnachtszeit zu gönnen.

Kleinkindergottesdienst: Thema „Allerheiligen“

Beim letzten Kleinkindergottesdienst ging es um die Heiligen, speziell um Maria, den Hl. Florian, die Hl. Elisabeth und die Hl. Anna.

Ein Heiliger lebt so, wie es Gott gefällt. Er kümmert sich um die Armen. Durch Heilige scheint die Liebe Gottes. Wir können sie mit einem Kirchenfenster vergleichen. Von außen ist es dunkel, bist du aber in der Kirche, leutet das Fenster in den schönsten Farben.

Die Kinder haben dieses Kirchenfenster-Bild zum Ausmalen als Mitgebsl bekommen. Es soll sie daran erinnern, dass durch Heilige die Liebe Gottes scheint.

Alternatives Mittagessen am 23.10.2022

Am kommenden Sonntag gibts nach dem Gottesdienst im Pfarrheim wieder das Alternatives Mittagessen. Es wird leckerer Eintopf (glutenfrei) und für die Kinder Spaghetti mit Tomatensoße angeboten. Das Essen kann auch in mitgebrachten Töpfen geholt werden. Wir freuen uns auf Ihr Kommen.

Kleinkindergottesdienst im Pfarrheim „Wir sind lebendige Steine in der Kirche“

Gemeindereferentin Barbara Fischer mit ihrem Team feierte gestern mit den Kleinkindern und deren Familien Kirchweih.

Jedes Kind hat einen Stein mit seinem Namen an dem Kirchturm oder die Kirche geklebt. Jeder ist ein lebendiger Stein. Jeder ist mit all seinen Eigenheiten für die Kirche – für die Gemeinschaft – wichtig. Würde ein Stein fehlen, wäre die Gemeinschaft nicht vollständig.

Erntedankfest am 02.10.2022

Gestern haben wir Erntedank in unserer Pfarrkirche gefeiert. Der Gottesdienst wurde vom Familengottesdienstteam gestaltet und musikalisch vom Kammermusikensemble umrahmt. Obst, Gemüse und Blumen konnten während der Woche für den Erntealtar in der Kirche abgegeben werden. Die Erntekrone wurde vom Trachtenverein neu gebunden.

Ein herzliches Vergelt’s Gott an alle Spender, Vorbeter, Sänger und alle, die mitgeholfen haben.